Steuergeräte

Autoradio ist auch heute noch eine gängige Bezeichnung für Audio-Steuergeräte und Empfangsgeräte im Fahrzeug. Doch auch wenn es sich nicht gleich um ein Navigationsgerät oder eine Multimedia-Zentrale mit DVD-Wiedergabe und Bildschirm handelt – heutige Autoradios bieten ganz selbstverständlich ein Vielfalt an Möglichkeiten. MP3-Wiedergabe auch von CD oder DVD ist ein Standard, zusätzliche Anschlüsse für MP3-Player oder iPods die Regel – zumindest bei empfehlenswerten Geräten.

Wer möchte, kann an vielen Geräten sein Handy über Bluetooth anschliessen und hat somit eine komplette hochwertige Freisprecheinrichtung. In Zeiten digitalen Fernsehens und Radios (DAB) ist auch der Empfang solcher Sendungen im Auto keine Hexerei mehr.

Sie sehen, es gibt eine Menge Möglichkeiten. Lassen Sie sich von uns beraten und gemeinsam herausfinden, welche davon Sie nutzen möchten! Wenn Sie es wünschen, installieren wir selbstverständlich auch Ihr Wunschgerät in Ihrem Fahrzeug.

Auf evtl. Platzprobleme oder Schwierigkeiten bei der Integration in die Bordelektronik, die den Selbsteinbau in vielen modernen Fahrzeugen schwierig machen, haben wir hier immer die richtige Antwort! Einige Beispiele (von inzwischen tausenden) für von uns eingebaute „Headunits“ (so die neudeutsche Fachbezeichnung für diesen Produktbereich) finden Sie in den folgenden Bildern.

Ein höchstwertiges Gerät aus dem absolut exklusiven Alpine F1 System, das wir als einer der wenigen authorisierten F1-Händler in Deutschland in einem Audi Q7 installiert haben. Die handgefertigte Blende integriert das Gerät perfekt in der Fahrzeug-Armatur.

Die Integration eines Kenwood-Gerätes mit doppelter DIN-Schachthöhe in das puristische Design eines Dodge Calibers.

Auch im engen Innenraum eines Supersportlers findet sich Platz für hochwertige Technik. Dieses Kenwood-Multimedia-Gerät haben wir in einem Lamborghini installiert.

Selbst im spartanischen Kohlefaser-Armaturenbrett des Ferrari F430 lässt sich ein modernes Autoradio einbauen. Hier haben wir ein Becker-Gerät so integriert, dass es in die Umgebung aus Karbon und schwarzem Leder passt.

Der Hummer H2 ist zwar selbst nicht zu übersehen; in diesem ist aber auch der Bereich direkt hinter dem Fahrzeug jetzt überschaubar. Das Rückfahrsystem, dessen Bild hier auf dem von uns eingebauten Kenwood-Gerät zu sehen ist, macht es möglich.

Mit entsprechend angefertigten Seitenblenden schniegt sich ein Doppel-Din-Gerät hier auch in die rundlichen Konturen des Mazda 6-Armaturenbrettes.

Eine unserer Spezialitäten: Die Integration eines Doppel-Din-Gerätes in den Mercedes Viano unter Verwendung einer von uns exklusiv angefertigten Blende. So entsteht eine riesige Auswahl des genau zu Ihnen passenden Headunits.

Ein großes Bild auch im Kleinsten: Selbst im Smart lassen sich problemlos unterschiedlichste Steuergeräte auch in doppelter DIN-Höhe einbauen.

Die markante Werks-Gestaltung im Toyota Yaris ist hier durch die perfekte Integration des Steuergerätes nicht zerstört, sondern noch betont.

Wir sind autorisierte Händler für: